Nach der verpatzten WM soll Jogi Löw die deutsche Nationalmannschaft neu aufbauen. Bei vergangenen Länderspielen konnte der DFB-Kader nicht überzeugen. Wen wird Löw für die Länderspiele gegen Russland und die Niederlande nominieren?

Bayern-Star Boateng nicht im DFB-Kader

Bundestrainer Joachim Löw verzichtet bei den kommenden Länderspielen nach Absprache auf Jerome Boateng.

Es ist ein Paukenschlag. Bundestrainer Löw wird für die beiden letzten Länderspiele des Jahres nicht auf Jerome Boateng setzen. Bayerns Verteidiger ist das prominenteste Opfer des neuen Kurses.

DFB-Kader: Löw nominiert Tah statt Boateng - ter Stegen fehlt

Bundestrainer Joachim Löw hat seinen Kader für die beiden Länderspiele gegen Russland und die Niederlande (Nations League) bekannt gegeben.

Noch zwei Spiele, dann ist es geschafft. Für die Spiele gegen Russland und Holland gibt Jogi Löw seinen Kader bekannt.

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw hat Bayern-Verteidiger Jerome Boateng nicht für die beiden bevorstehenden Länderspiele nominiert.

Löw und Boateng einigen sich auf Pause

Bundestrainer Joachim Löw hat sein Aufgebot für die letzten Länderspiele des Jahres gegen Russland und die Niederlande bekanntgegeben. Überraschend nicht unter den Nominierten: Jerome Boateng.

DFB-Kader: Löw streicht Boateng

Bisher war die neugeschaffene UEFA Nations League für die deutsche Nationalmannschaft noch kein Erfolgspflaster. Im letzten Gruppenspiel gegen die Niederlande will es die Truppe von Joachim Löw nun besser machen. Der Bundestrainer hat seinen Kader (...)

Der Verteidiger des FC Bayern wird in den Länderspielen zum Jahresabschluss gegen Russland und die Niederlande fehlen – auch zwei weitere Stars sind nicht dabei. Bayern-Trainer Niko Kovac äußerte sich bereits zur überraschenden Entscheidung von Bundestrainer Joachim Löw.

Bundestrainer Joachim Löw verzichtet in den letzten beiden Länderspielen des Jahres auf seinen einstigen Stammverteidiger vom FC Bayern.