Schlag gegen die „Hells Angels”: SEK-Einsatz in Hamburg – Kokain-Laster sichergestellt | MOPO.de

Groß angelegter Schlag gegen die Drogen-Kriminalität in Hamburg: Die Polizei führte am Donnerstag einen Großeinsatz zur Bekämpfung des Drogenhandels durch. An verschiedenen Orten sollte am Abend das SEK zuschlagen. Offenbar war die Aktion ein Schlag gegen die „Hells ...

Polizei findet bei Razzia Hunderte Kilo Drogen Polizei findet bei Razzia Hunderte Kilo Drogen

Der Polizei ist in Hamburg ein Schlag gegen eine Drogenhändlerbande gelungen. Beamte durchsuchten Wohnungen und vollstreckten Haftbefehle. Auf einem Lkw befand sich eine Riesenladung Rauschgift.

Ist der Polizei ein Schlag gegen die Hells Angels gelungen? Angeblich stecken Mitglieder der Rockergruppe hinter dem millionenschweren Kokaindeal. Bei einer nächtlichen Razzia wurden mehrere Haftbefehle vollstreckt.

In einem LKW hat die Polizei eine hohe dreistellige Kilozahl Betäubungsmittel gefunden, offenbar handelt es sich um Kokain.

Es könnte einer der bisher größten Schläge gegen die Hells Angels gewesen sein: In einer großangelegten Aktion hat die Hamburger Polizei mehrere Hundert Kilo Drogen sichergestellt, vermutlich Kokain.